Ritterbrüder

Ein Ritterbruder des Hospitaliter Ordens musste von ritterlicher Abstammung sein, d.h. er kam meistens aus den Adelsschichten und musste bereits den Ritterschlag erhalten haben.

Im Orden wurden Ritterbrüder und Sergeanten (Waffen-) brüder gleich behandelt, wobei im späteren Verlauf nur einem Ritterbruder ein hohes Amt im Orden vorbehalten war.

Bruder Ingwio von Zunderen

Bruder Merik zu Mindenerwald

Bruder Botho zu Forthusen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© I.K.

Alle Rechte vorbehalten